AMULETT ADON GOLD BRILLANT

Gold 333/000

2 Mit Echten Brillanten, eingefasst.

Durchmesser ca.: 23 mm

Gewicht ca. 7 g

Brillant 2 mm, je´0,03 ct. Gesamt 0,06 ct.

 

Magische Bedeutung:

Die Magische Bedeutung und Macht des Goldes mit BRILLANTEN, Stellt auch der Name mit der Dualität der BRILLANTEN eine Besondre Bedeutung in der Geschichte dar. Bei allen Königen und Glaubensträgern, war es schon Immer bekannt, daher auch die im Geheimen gehaltenen auswahl bei der Deutenden Übersetzungen des wahren Sinnes des Seins. Unentschlossener Gott… erkenne es und du wirst belohnt werden… Ancipiti deum in der Vollendeten erscheinung…

Sich mehr und Tiefer erkennen ist seit Anbeginn der Zeit, eine Aufgabe für jeden gewesen, hiermit wird dieses unterstützt und gefördert… Ancipiti deum.

Die Macht in der Edelstein Bedeutung, ist und bleibt ein Wunder für sich und wird als ADON mit BRILLANTEN nur noch Stärker und Mächtiger auf seinen Träger noch Mächtiger seine auswirkungen haben.

Als Übersetzung wurde aus den Lateinische Übersetzungen die Bedeutung als ANCIPITI = UNENTSCHLOSSEN mit DEUM = GOTT als DOPPELT übersetzt. Wobei der Sinn und Bedeutung des Wortes – Ancipiti deum = Unentschlossener Gott in Wirklichkeit darstellt. Macht des Wissens ist immer Größer als Alles was den Menschen als Wissen verkündet wurde…warum wohl?

 

Diamant: Was bedeutet der wertvollste Edelstein?

Der Diamant ist ist unzerstörbar und rein und ist aufgrund seiner Seltenheit der wertvollste Edelstein überhaupt.

· Sein Symbol: Reinheit, Widerstandskraft, Einheit, Perfektion und ewige Liebe.

· Seine Tugend: Er verleiht Kraft und stärkt die Einheit und das persönliche Engagement. Man nennt ihn auch den Stein der Versöhnung.

· Seine Legende: Schon in der Antike verwies Platon auf eine aus Diamanten gebildete Weltachse.

 

Die Merkmale von Brillanten

Der Brillantschliff ist ein runder Facettenschliff, der insbesondere bei Mineralien mit durchsichtiger Transparenz angewendet wird - die Steine können farblos wie auch farbig sein. Infolge der Vielzahl von Facetten wird die Dispersion unterstützt, die Mineralien und Edelsteine im Brillantschliff gewinnen an Feuer und Glanz.

Die Anzahl der Facetten, die ein Brillant aufweisen muss, ist genau definiert. Die Krone besteht aus mindestens 32 Facetten und im Unterteil, dem Pavillon, werden wenigstens 24 Facetten gezählt.

Die 32 Facetten des Oberteils bzw. der Krone sind in der Anordnung und Aufteilung in Tafel, obere Haupt-, Tafel- und Rundistenfacetten festgelegt.

Die Krone eines Brillanten besteht aus acht Tafelfacetten, acht oberen Hauptfacetten sowie 16 Rundistenfacetten und der Tafel, so dass sich in der Summe 32 Einzelfacetten – 33, wenn die Tafel addiert wird, ergeben.

Die Unterseite des Brillanten, der Pavillon, wird durch 16 untere Rundistenfacetten und acht untere Hauptfacetten gebildet – insgesamt 24 Facetten.

Ein Brillant ist in der Aufsicht rund. Die achteckige Tafel stellt den Mittelpunkt des Brillanten dar und wird umsäumt von acht Tafelfacetten, die zusammen mit der Tafel die Gestalt eines achtstrahligen Sterns bilden. Darauf folgen die rautenförmigen, oberen Hauptfacetten. Den Abschluss der Krone bilden die 16 oberen Rundistenfacetten, die an die Rundiste anschließen. Die Rundisten wird an der Brillantunterseite von 16 unteren Rundistenfacetten umgeben, denen wiederum acht untere Tafelfacetten sowie die Kalette am Ende folgen.

 

Wichtiger Hinweis:

Der Verkaufspreis kann etwas variieren. Der Grund dafür ist der derzeitige Goldpreis, der je nach Charge, dem aktuellen Goldwert angepasst wird bzw. wurde.

 

Bei Bestellung ersehen Sie den AKTUELLEN Preis in Ihrer AUFTRAGSBESTÄTIGUNG bzw. Ihrem Auftrag.